Urheberrecht

Wenn Sie etwas Neues erschaffen haben, sind sie dessen Urheber. Das gilt für Erfindungen ebenso wie für Kunstwerke. Die Beziehung des Urhebers zu seinem Werk und dessen Rechtsnachfolge werden durch das Urheberrecht bestimmt. Es spricht dem Urheber ein Recht auf sein sog. „geistiges Eigentum“ zu.

Die Möglichkeiten, das Urheberrecht zu verletzen sind vielfältig und daher in verschiedenen Gesetzen verteilt. Daher ist es notwendig, sich einen Überblick über seine Rechte als Urheber zu verschaffen und bei einer möglichen Verletzung die richtigen Schritte einzuleiten. Dabei spielt der einstweilige Rechtsschutz eine herausragende Rolle, mit dem wir auch Ihnen gerne behilflich sein können.

Ansprechpartner

Macit Karaahmetoğlu

Rechtsanwalt

Macit Karaahmetoğlu

Fachanwalt für
Urheber- und Medienrecht

Details

Peter Horrig

Rechtsanwalt

Peter Horrig

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Details

Evgenij V. Usarov

Rechtsanwalt

Evgenij V. Usarov

Details

Dr. Dr. (Univ. Istanbul) Altan Heper

Rechtsanwalt

Dr. Dr. Altan Heper

Anwalt (Türkei), Ausländischer Anwalt
nach § 206 BRAO

Details

Alexander L.K. Freiherr v. Malsen-Waldkirch

Rechtsanwalt

Alexander L.K. Freiherr v. Malsen-Waldkirch

Fachanwalt für Strafrecht

Details

Nuran Yılmaz

Rechtsanwältin

Nuran Yılmaz

 

Details

Malice Seferi

Rechtsanwältin

Malice Seferi

Fachanwältin für Familienrecht

Details

Sabine Haag

Rechtsanwältin

Sabine Haag

Details

Siegfried Wagner

Rechtsanwalt

Siegfried Wagner

Details

Emel Keremoğlu

Rechtsanwältin

Emel Keremoğlu

Details

Bianca Kaiser

Rechtsanwältin

Bianca Kaiser

abgeschlossener Fachanwaltskurs für Familienrecht
abgeschlossener Fachanwaltskurs für Strafrecht

Details

Kontaktdaten:
Tel.: +49 (0)7156 - 4 35 90
E-Mail:contact@k-kanzlei.de