Kriminologische Begutachtung

Die Kriminologie ist die Lehre vom Verbrechen. Diese Wissenschaft versucht also, zu erklären, warum es überhaupt zu Straftaten kommt, und warum ausgerechnet diese Straftat von jemandem begangen wurde. Es gibt viele verschiedene und z.T. auch konträre Ansätze, das Verbrechen zu erklären. So kann die Ursache eines Verbrechens in einer schweren Krankheit des Straftäters zu finden sein, aber auch in seiner Herkunft oder seiner momentanen sozialen Lage. Somit hilft die Kriminologie nicht nur, Verbrechen zu erklären, sondern kann auch einen Beitrag dazu leisten, Verbrechen zu verhindern.

Eine kriminologische Begutachtung kommt insbesondere bei der Überprüfung der Glaubwürdigkeit des vermeintlichen Täters in Betracht. Derartige Gutachten können wir überprüfen und eine entsprechende Stellungnahme hierzu verfassen.

Ansprechpartner

Macit Karaahmetoğlu

Rechtsanwalt

Macit Karaahmetoğlu

Fachanwalt für
Urheber- und Medienrecht

Details

Peter Horrig

Rechtsanwalt

Peter Horrig

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Details

Evgenij V. Usarov

Rechtsanwalt

Evgenij V. Usarov

Details

Dr. Dr. (Univ. Istanbul) Altan Heper

Rechtsanwalt

Dr. Dr. Altan Heper

Anwalt (Türkei), Ausländischer Anwalt
nach § 206 BRAO

Details

Alexander L.K. Freiherr v. Malsen-Waldkirch

Rechtsanwalt

Alexander L.K. Freiherr v. Malsen-Waldkirch

Fachanwalt für Strafrecht

Details

Nuran Yılmaz

Rechtsanwältin

Nuran Yılmaz

 

Details

Malice Seferi

Rechtsanwältin

Malice Seferi

Fachanwältin für Familienrecht

Details

Sabine Haag

Rechtsanwältin

Sabine Haag

Details

Siegfried Wagner

Rechtsanwalt

Siegfried Wagner

Details

Emel Keremoğlu

Rechtsanwältin

Emel Keremoğlu

Details

Bianca Kaiser

Rechtsanwältin

Bianca Kaiser

abgeschlossener Fachanwaltskurs für Familienrecht
abgeschlossener Fachanwaltskurs für Strafrecht

Details

Kontaktdaten:
Tel.: +49 (0)7156 - 4 35 90
E-Mail:contact@k-kanzlei.de