Verkehrsstrafrecht

Das Verkehrsstrafrecht umfasst alle Delikte, die im Zusammenhang mit dem Führen eines Kraftfahrzeugs zusammen hängen. Der Fahrer eines Autos oder eines LKWs hat eine ganz besondere Verantwortung, da er durch das Führen seines Fahrzeugs erhebliche Schäden an Sachen oder erhebliche Verletzungen an Personen verursachen kann.

Daher sind die Delikte wie das unerlaubte Entfernen vom Unfallort oder die Trunkenheit am Steuer unter Strafe gestellt. Daneben gibt es auch die Straftatbestände des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr (§ 315b StGB) und die Gefährdung des Straßenverkehrs (§ 315c StGB).

Auch die Nötigung oder die unterlassene Hilfeleistung fallen unter das Verkehrsstrafrecht, wenn diese im Zusammenhang mit der Teilnahmen am Straßenverkehr begangen wurden.

In schlimmeren Fällen ist auch eine Strafbarkeit wegen Körperverletzung oder sogar wegen fahrlässiger Tötung gegeben. Hier sollten Sie unbedingt anwaltlichen Rat einholen.

 

Ansprechpartner

Macit Karaahmetoğlu

Rechtsanwalt

Macit Karaahmetoğlu

Fachanwalt für
Urheber- und Medienrecht

Details

Peter Horrig

Rechtsanwalt

Peter Horrig

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Details

Evgenij V. Usarov

Rechtsanwalt

Evgenij V. Usarov

Details

Dr. Dr. (Univ. Istanbul) Altan Heper

Rechtsanwalt

Dr. Dr. Altan Heper

Anwalt (Türkei), Ausländischer Anwalt
nach § 206 BRAO

Details

Alexander L.K. Freiherr v. Malsen-Waldkirch

Rechtsanwalt

Alexander L.K. Freiherr v. Malsen-Waldkirch

Fachanwalt für Strafrecht

Details

Nuran Yılmaz

Rechtsanwältin

Nuran Yılmaz

 

Details

Malice Seferi

Rechtsanwältin

Malice Seferi

Fachanwältin für Familienrecht

Details

Sabine Haag

Rechtsanwältin

Sabine Haag

Details

Siegfried Wagner

Rechtsanwalt

Siegfried Wagner

Details

Emel Keremoğlu

Rechtsanwältin

Emel Keremoğlu

Details

Bianca Kaiser

Rechtsanwältin

Bianca Kaiser

abgeschlossener Fachanwaltskurs für Familienrecht
abgeschlossener Fachanwaltskurs für Strafrecht

Details

Kontaktdaten:
Tel.: +49 (0)7156 - 4 35 90
E-Mail:contact@k-kanzlei.de